aktuell

Back in Time 2020

Konzerte

UNSERE NEUEN KONZERTDATEN - HERZLICH WILLKOMMEN!

Sonntag 23. August 2020 15.00 Uhr • Spiez
Solina, Stockhornstrasse 12, 3700 Spiez

Samstag 29. August 2020 19.30 Uhr • Köniz
Zingghaus, Schwarzenburgstrasse 287, 3098 Köniz

Freitag 4. September 2020 19.30 Uhr • Bern
Le Cap, Predigergasse 3, 3011 Bern

Programm

Miguel del Aguila (*1957)
Bläserquintett Nr. 2 (30’)
für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott

André Caplet (1878–1925)
Klavierquintett (27’)
für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Klavier

Miguel del Aguila (*1957)
Sextet Dances (8’)
für Bläserquintett und Klavier

Auf eine Reise durch Raum und Zeit nimmt uns Miguel del Aguila (*1957) mit. Sein Bläserquintett Nr. 2 ist eine Erzählung über vier verschiedene imaginäre Orte: "Back in Time – In Heaven – Under the Earth – Far Away". Der in Uruguay geborene amerikanische Komponist überrascht mit ungewohnten Klängen, fasziniert mit Farben und Schattierungen. Seine Musik weckt Assoziationen und verbindet zeitgenössische Musik mit Elementen aus aller Welt, etwa mit karibischen Rhythmen oder orientalischen Melodien.
Zurück in der Zeit führt uns auch das Klavierquintett von André Caplet (1878–1925). Der französische Komponist war in frühen Jahren von César Franck und Gabriel Fauré beeinflusst und wurde später Schüler von Claude Debussy – das Klavierquintett schrieb André Caplet im Alter von 20 Jahren. Es besticht durch Einfallsreichtum und künstlerisches Können. 1900 erhielt Caplet dafür den Preis der SACEM, der französischen Gesellschaft zur Verwaltung der Rechte von Musikern.
Alle sechs Mitglieder des Ensembles sind schliesslich in den Sextet Dances von Miguel del Aguila gemeinsam zu hören.